Agricola Giacomo Santoleri

Agricola Giacomo Santoleri

Abruzzen

Die Azienda Agricola Giacomo Santoleri, Casino di Caprafico, betreibt einen extensiven Anbau besonders hochwertiger Lebensmittel. Giacomo Santoleri hat sich nach einer industriellen Karriere ganz dem natürlichen Landbau verschrieben und lässt auf seinen Feldern auch Platz für Kornblumen, Kräuter und andere Blumen. Wichtiger als der Ertrag ist für ihn die Qualität der Produkte.

http://www.casinodicaprafico.com
Linguine Ma’Kaira
 
Agricola Giacomo Santoleri

Linguine Ma’Kaira

Ma’Kaira, Chitarra und Linguine 500 gr. Santoleri, Caprafico, Abruzzen

4,90 €
Details
Sfarrata, Miscela di Cereali e Legumi
 
Agricola Giacomo Santoleri

Sfarrata, Miscela di Cereali e Legumi

Sfarrata, Miscela di Cereali e Legumi 500gr. Santoleri, Caprafico, Abruzzen

3,90 €
Details
Abruzzen

Marramiero

Die Azienda Marramiero befindet sich westlich von Pescara in der Nähe von Rosciano. Sie ist von Dante Marramiero begründet worden und ist bemüht die jahrhunderte alten Traditionen der Landwirtschaft neu zu interpretieren. Das Klima in Rosciano ist geprägt vom nicht zu weit entfernten Meer und den hohen Gebirgszügen des Gran Sasso und der Maiella.

Mehr lesen
Abruzzen

Cocco

Die Pasta von Cav. Giuseppe Cocco wird in Farra S. Martino in den Abruzzen hergestellt. Das Wasser für die Herstellung der Nudeln stammt aus einer Quelle am Fuße der Maiella, der größten Wasserquelle südlich von Pescara, die für ihr exzellentes Wasser bekannt ist. Es wird nur hochwertiger Hartweizen verwendet. Durch den Einsatz von Bronzedüsen erhält die Pasta eine besonders raue Oberfläche, so dass die Saucen gut an den Nudeln haften bleiben können. Von Cocco führen wir Spaghetti, Spaghettini, Linguine, Tagliatelle, Penne Fusilli und Farfalle.

Mehr lesen
Abruzzen

Masciantonio Tommaso

Masciantonio Tommaso, Trapeto di Caprafico Die Azienda Agricola Tommaso Masciantonio produziert Olio Extra Vergine di Oliva in einer Höhe von etwa 500 müM im Schatten des Gebirgszuges „Maiella“. Die üblichen Schädlinge der Oliven fliegen nicht so hoch, so dass Masciantonio auch in schwierigen Jahren nicht spritzen muss. Die Verarbeitung der Oliven geschieht mit den modernsten Methoden unter weitgehendem Ausschluss von Luft, so dass die Aromen frisch und frei von oxidativen Noten sind.

Mehr lesen
Abruzzen

Agricola Giacomo Santoleri

Die Azienda Agricola Giacomo Santoleri, Casino di Caprafico, betreibt einen extensiven Anbau besonders hochwertiger Lebensmittel. Giacomo Santoleri hat sich nach einer industriellen Karriere ganz dem natürlichen Landbau verschrieben und lässt auf seinen Feldern auch Platz für Kornblumen, Kräuter und andere Blumen. Wichtiger als der Ertrag ist für ihn die Qualität der Produkte.

Mehr lesen